Cellulite: So werden Sie sie los!

Orangenhaut, die verschiedene Körperregionen betrifft, ist ein Problem vieler Frauen. Weder traditionelle Kosmetikprodukte noch Diät und Übungen helfen nicht. Sie müssen alle diese Methoden mit noch einer sehr wirksamen Methode, also mit den Behandlungen im Kosmetikstudio, verbinden. Wie wirken solche Behandlungen und welche Effekte sichern sie?

Cellulite – was ist das?

Cellulite ist eine Veränderung des Fettgewebes, die in Form von Vertiefungen und Dellen auftritt. Diese Veränderung des Fettgewebes betrifft vor allem den Po, die Oberschenkel, den Bauch und die Schultern und tritt fast ausschließlich bei Frauen auf, unabhängig vom Alter, Gewicht und Hauttyp. Die häufigsten Ursachen für Cellulite sind:

  • Störungen des Lymphsystems;
  • Hormonstörungen;
  • Bewegungsmangel;
  • Diät, die reich an Zucker und Salz, bearbeiteten Lebensmitteln, Sprudelgetränken und Lebensmitteln mit Antibiotika ist;
  • sitzende Lebensweise;
  • zu viel Alkohol und Kaffee;
  • Zigaretten;
  • enge Kleidung und Hochschuhen.

Multipolare Radiofrequenz gegen Cellulite

Eine der wirksamen Behandlungen gegen Cellulite ist die multipolare Radiofrequenz. Bei der Behandlung wird die Wirkung der multipolaren Radiofrequenz verwendet, denn eine solche Radiofrequenz reduziert Cellulite in den tiefen und oberen Hautschichten. Das Gerät ist mit ein paar Aufsätzen ausgestattet, die für die Gesichtshaut, die Haut um die Augen herum und die Unterdruckmassage geeignet sind.

Multipolare Radiofrequenz – Effekte der Behandlung

Die multipolare Radiofrequenz:

  • glättet kleine Falten und verbessert die Gesichtsform,
  • reduziert Schwellungen unter den Augen,
  • reduziert das sog. Doppelkinn,
  • kaschiert hängende Augenlider,
  • reduziert Cellulite,
  • reduziert den Körperumfang,
  • strafft die Haut.

Multipolare Radiofrequenz gegen Cellulite – Wirkung

Die multipolare Radiofrequenz erzeugt die Wärme, die sich auf die Kollagenfasern auswirkt. Auf diese Weise strafft sie die Fasern und stimuliert die Kollagen- und Elastinproduktion. Die Wärme erweitert auch die Blutgefäße, was den Blutkreislauf in den Hautzellen verbessert, die Haut mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt, den Zellstoffwechsel beschleunigt, und auch die Haut entgiftet und reinigt.

About The Author