Gesichtsmasken – Arten und Eigenschaften

Die Gesichtsmasken verwenden sowohl Frauen sowie Männer. Sie bringen erwünschte Effekte, sind einfach in der Anwendung und enthalten viele aktive Substanzen. Welche Arten von Gesichtsmasken gibt es auf dem Markt?

Wie wirken Gesichtsmasken?

Die Gesichtsmasken verbessern den Zustand der Haut. Die Wirkung dieser Kosmetikprodukte konzentriert sich auch auf die konkreten Hautprobleme. Die Gesichtsmasken reinigen die Haut, verbessern den Blutkreislauf in den Hautzellen, lindern Reizungen und ziehen Hautporen zusammen. Solche Produkte regulieren auch die Arbeit der Talgdrüsen, behandeln Akne, spenden Feuchtigkeit, nähren und glätten geringe Falten. Was enthalten gute Gesichtsmasken? Sie enthalten meistens Tonerden, Algen, Öle, Zinkoxid, Obst- und Pflanzenextrakte.

Welche Arten von Gesichtsmasken gibt es?

Es gibt auf dem Markt weiche und harte Gesichtsmasken. Weiche Gesichtsmasken trocknen nicht aus und sollten nach der Einwirkzeit mit Wasser abgespült werden. Harte Gesichtsmasken trocknen nach dem Auftragen aus. Es gibt auch andere Arten von Gesichtsmasken – zur Wahl stehen also verschiedene Gels, Schäume und Emulsionen.

Welche Arten von Gesichtsmasken sind am populärsten?

Die Gesichtsmasken enthalten verschiedene Inhaltsstoffe und wirken auf unterschiedliche Weise. Die populärsten Masken sind:

  • Gesichtsmasken mit Algen – enthalten Algen, die in Verbindung mit Wasser eine dichte Konsistenz bekommen. Solche Gesichtsmasken lindern Reizungen, spenden Feuchtigkeit, ziehen Hautporen zusammen und straffen die Haut. Sie enthalten auch andere, wertvolle Inhaltsstoffe. Die Masken mit Algen werden für jeden Hauttyp empfohlen;
  • Gesichtsmasken mit Kollagen – sie beugen Wasserverlust vor und straffen die Haut. Solche Masken machen die Haut auch elastisch und weich;
  • Gesichtsmasken mit Paraffin – sie werden für fettige Haut empfohlen, denn sie haben stark reinigende Eigenschaften. Vor der Anwendung einer Gesichtsmaske mit Paraffin sollten Sie ein Gesichtsserum oder eine Ampulle verwenden. Eine solche Gesichtsmaske eignet sich für jeden Hauttyp. Sie hat lindernde und nährende Wirkung;
  • Gesichtsmasken mit Kräutern – sie werden für jeden Hauttyp empfohlen. Solche Gesichtsmasken lindern Reizungen, wirken antibakteriell und reinigen. Zur Vorbereitung einer Gesichtsmaske mit Kräutern können Sie solche Kräuter wie Schachtelhalm, Kamille, Linde, Rosmarin oder Johanniskraut verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.