Wimpernverdichtung – sind die effekte dem preis wert?

Wir besitzen durchschnittlich 150–250 Wimpern auf dem oberen Augenlid und um die Hälfte weniger auf dem unteren. Natürliche Wimpern können schwach und fein sein. Wir können diesbezüglich sehr oft einen solchen Eindruck haben, als ob es weniger Wimpern als in Wirklichkeit wäre. Die häufigste Lösung des Problems ist die Wimpernverdichtung. Ist das aber eine hundertprozentig sichere und effektive Methode? Gibt es Alternativen für die Behandlung? Erfahren Sie mehr zu diesem Thema!

Es wäre am besten, auf keinen Meinungen zur Wimpernverdichtung, sondern auf Tatsachen zu beruhen. Es gibt ein paar Methoden der Wimpernverdichtung, keine ist aber sicherer als die Anwendung der Wimpernseren. Am besten sind Pflegeprodukte für Wimpern mit einer natürlichen Zusammensetzung, wie beispielsweise das Wimpernserum Nanolash. Wieso?

Worin besteht die dauerhafte Wimpernverdichtung?

Eine der ersten Möglichkeiten im Bereich der dauerhaften Wimpernverlängerung war die Wimpernverlängerung 1 1. In diesem Fall wird eine künstliche Wimper an jeder Naturwimpern angebracht. Es stellte sich aber heraus, dass die Wimpern dank dieser Technik zwar ein bisschen Länge bekommen, aber nicht voluminöser sind. Es entstanden in Bezug darauf Volumentechniken. Bei der Wimpernverdichtung mit der Methode „2D Wimpern“ werden zwei synthetische Fasern an jeder Wimpern angebracht. Bei der Technik „8D Wimpern“ sind das schon Wimpernbüschel, die aus acht Fasern bestehen.

Der Preis der Wimpernverdichtung ist ziemlich hoch, trotzdem entscheiden sich viele Frauen für die Verbesserung des Augenlooks dank dieser Methode. Die dauerhafte Wimpernverdichtung gibt nämlich sofortige und spektakuläre Effekte. Es steht sich jedoch heraus, dass die häufige Wimpernverdichtung mehr Nachteile als Vorteile hat. Lesen Sie, warum es besser wäre, auf die Volumentechniken zu verzichten:

  • die Wimpernverdichtung kann zum übermäßigen Ausfall der Härchen führen,
  • Effekte der Behandlung verschwinden nach einer kurzen Zeit,
  • die Wimpernverdichtung muss regelmäßig wiederholt werden (Wimpern Auffüllen),
  • der Preis entspricht der Haltbarkeit der Effekte gar nicht,
  • die Wimpernverdichtung kann einen unnatürlichen Effekt verursachen,
  • die zum Eingriff angewandten Wimpernkleber können Allergie hervorrufen.

Warum ist ein Wimpernserum besser als die Wimpernverdichtung?

Es ist selbstverständlich, dass Volumentechniken die natürlichen Wimpern beschweren. Eine zweifellos bessere Lösung ist die Anwendung eines Wimpernserums wie Nanolash. Wenn die Wimpern nur einmal mit einer Volumentechnik verdichtet werden, können keine Nebenwirkungen auftreten. Bei jeder nächsten Behandlung werden die Härchen jedoch immer schwächer. Die mit den Kleber und künstlichen Fasern beschwerten Wimpern werden schlechter verwurzelt. Das hat zur Folge, dass sie im Übermaß ausfallen. Der Wimpernausfall ist doch keinem Preis wert. Aus diesem Grund lohnt es sich, nach einem guten Wimpernserum zu suchen. Das schon oben erwähnte Wimpernserum Nanolash gehört bestimmt zu den besten Optionen. Es beschwert die Wimpern nicht, ganz im Gegenteil, es verstärkt sie, verbessert die Mikrozirkulation in Haarfollikeln und nährt die Haarzwiebeln. Die Härchen werden folglich besser verwurzelt und kräftig.

Wimpernseren herrschen aktuell auf dem Markt. Es gibt viele Gründe dafür. Viele Frauen haben sich überzeugt, dass die Pflegeprodukte für Wimpern sicherer als Volumentechniken sind. Die dauerhafte Wimpernverdichtung kostet in den meisten Kosmetiksalons sehr viel. Es ist ebenfalls zu betonen, dass ein Besuch ohne Zweifel nicht ausreichend ist. Es sind mehrere Besuche in kurzer Zeit notwendig. Es geht hier um das Wimpern Auffüllen, weil es infolge des natürlichen Ausfalls der Wimpern Lücken entstehen. Das Wimpernserum Nanolash ist effektiver als die Wimpernverdichtung. Es nährt und verstärkt die Haarzwiebeln, ohne den natürlichen Lebenszyklus der Härchen zu stören. Anstelle von einer natürlich ausgefallenen Wimper wächst nämlich ein kräftigeres, längeren und dickeres Härchen. Ein solcher Effekt ist möglich dank den natürlichen Inhaltsstoffen der Wimpernseren. Alle künstlichen Methoden der Wimpernverdichtung oder -verlängerung geben nur vorübergehende Resultate, während Nanolash lang anhaltende Effekte garantiert.

Es lohnt sich außerdem, den Preis der dauerhaften Wimpernverdichtung in einem Kosmetiksalon mit dem Preis für Nanolash zu vergleichen. Die Kosten für die Volumentechniken (in Abhängigkeit von der Methode) sind bestimmt höher als für das Wimpernserum. Es muss dabei in Betracht gezogen werden, dass die Besuche im Kosmetiksalon regelmäßig wiederholt werden müssen. Effekte der dauerhaften Wimpernverdichtung sind vorübergehen – sie halten ungefähr 2–3 Wochen lang an. Nach dieser Zeit sind der nächste Besuch und die nächsten Kosten unbedingt. Der Gesamtpreis für die Wimpernverdichtung ist also horrend. Die Kosten für eine halbjährige Kur mit dem Wimpernserum Nanolash sind deutlich niedriger. Es besteht also kein Zweifel, dass ein Wimpernserum eine bessere und billigere Alternative ist.

Wimpernserum  - NanolashLohnt es sich, für die sofortigen Effekte der dauerhaften Wimpernverdichtung zu überzahlen?

Wenn Sie überlegen, wo Sie Ihre Wimpern verdichten lassen, denken Sie zuerst über den Sinn einer so riesigen Investition nach. Die dauerhafte Wimpernverdichtung gibt zwar einen sofortigen und spektakulären Effekt, Sie müssen aber einen Kosmetiksalon mehrmals besuchen und dort jedes Mal viel Geld lassen. Es ist bestimmt sinnvoller, das Nanolash zum vergleichbar sehr niedrigen Preis zu kaufen und auf natürliche und lang anhaltende Effekte zu warten. Sie sollten ein paar Wochen geduldig sein, damit Ihre Wimpern voluminös, lang und ausdrucksvoll sind. Sie werden ohne Zweifel zufrieden sein. Die Anwendung des Wimpernserums ist darüber hinaus ein Kinderspiel. Sie ist nicht nur einfach, sondern kostet auch wenig Zeit. Während die dauerhafte Wimpernverdichtung in einem Schönheitssalon sehr lange dauert, brauchen Sie zum Auftragen des Wimpernserums Nanolash eine Minute täglich. Bevor Sie sich also für eine Volumentechnik entscheiden, denken Sie über eine billigere, sichere und natürliche Methode nach.