Eine glättende Haarbürste Braun Satin Hair vs. Acevivi

Mein großes Problem ist immer die Haarglättung. Früher war das Glätteisen mein bester Freund, ich glättete meine Haare zu häufig, was ihre Kondition deutlich verschlechterte. Heute begrenze ich das warme Haarstyling und wende mehr Haaröle zur Pflege meiner Strähnen an. Ich musste aber die Neuheiten auf dem Haarstyling-Markt testen, es handelt sich um glättende Haarbürsten. Ich stelle zwei Produkte im Vergleich – Braun Satin Hair und sein Äquivalent aus China, also Acevivi.

braun_satin_hair_7_brushBRAUN SATIN HAIR 7

Diese glättende Haarbürste stellt Braun als eine fantastische Lösung für die Pflege der störrischen Haare dar. Braun Satin Hair soll sofort den Glanz und Glätte der Haare verursachen, dank der Technologie der aktiven Ionen, was in Wirklichkeit gelingt. Das glättende Gerät bürstet die Haare sehr gut aus (meine sind lockig und verwirrt) und sieht identisch wie eine Standardbürste aus, deshalb ist der Gebrauch dieser Bürste sowie die Reinigung problemlos. Die Power-Taste befindet sich im besten Platz, weil sie beim bequemen Halten der Bürste nicht stört.

Wie sind Effekte des Braun Satin Hair Gebrauchs?

Die Haare werden so ausgebürstet, wie im Falle einer Standardbürste, die Effekte sind aber deutlich besser. Eine Haarsträhne, die mit dem Braun Satin Hair gebürstet wurde, ist samtweich, glatt und glänzend. Die lockige Strähne werden gerade und plustern nicht auf. Ich hatte ein solches Gefühl, als ob ich beim Friseur wäre. Ich dachte nicht, dass eine elektrische Bürste ein besseres Effekt verursachen kann, als ein Glätteisen, und sie braucht damit keine warme Luft.

DAS CHINESISCHE ÄQUIVALENT ACEVIVI

aceviviEine glättende Haarbürste von Acevivi herrscht auf den chinesischen Webseiten mit den Geräten zum Haarstyling. Die Beliebtheit ist vor allem mit einem günstigen Preis verbunden. Ich entschied mich auch wegen des Preises für einen Test dieser Bürste. Acevivi bietet die Haarbürste mit der Möglichkeit des Temperatur-Wechsels an. Das Gerät besitzt zwei Arten der Zacken, die enger eingesetzt sind als in einer Standardbürste. Die Acevivi-Bürste liegt gut in der Hand, die Anordnung der Tasten ist jedoch eher schlecht – bei der Anwendung ist es leicht, die Temperatur zufällig zu verringern oder das Gerät ganz auszuschalten.

Wie wirkt die glättende Acevivi-Haarbürste?

Diese Haarbürste und ihre Eigenschaften erinnern mir an meinen Standard-Glätteisen, die nicht dank aktiven Ionen oder ähnlichen Technologien, sondern dank der hohen Temperatur die Haare glätten. Das führt früher oder später zum Strapazieren der Haarsträhnen. Die Verwendung der Bürste ist darüber hinaus schwieriger, weil die eng eingesetzten Zacken erschweren, eine Strähne gut auszubürsten. Häufig endet sich dieser Vorgang mit dem Raufen der Haare. Das Endeffekt ist ebenfalls nicht besonders durchschlagend – die Haare locken und aufplustern zwar nicht, aber sind unnatürlich matt und ausgetrocknet. Das Effekt der glatten Haare ist außerdem schnell vergänglich.

GLÄTTENDE HAARBÜRSTEN – VOR- UND NACHTEILE

Der bedeutende Unterschied zwischen dem Braun Satin Hair und der Bürste Acevivi ist der Preis – das erste Gerät ist deutlich teurer. Die Unterschieden im Preis sind aber ehrlich gesagt begründet, weil die Braun-Bürste zweifellos besser wirkt. Sie strapaziert nicht die Haare und das Endeffekt nicht nur besser ist, sondern auch dauert länger. Während Braun Satin Hair 7 kommt auch mit sehr störrischen und verwirrten Haaren zurecht, ist die chinesische Bürste eher für solche Personen, die schnell dünnere und ein bisschen wellende Haarsträhnen glätten wollen.